Sie sind hier: Aktuelles » Besonderer Dienst in außergewöhnlicher Umgebung

Newsdetails

Besonderer Dienst in außergewöhnlicher Umgebung

DRK Rellingen übernahm Sanitätsdienst beim European XFEL

Blick in einen der Forschungstunnel

Der Richtkranz wird hinaufgezogen

European XFEl ein Forschungsprojekt von mehr als 10 Nationen. Dabei steht XFEl für X Ray Free Electron Laser. Die Anlage dient dazu Aufnahmen von chemischen Reaktionen im Nonometerbereich zu machen. 

Eben diese Laser Anlage entsteht derzeit auf einem Gelände in Schenefeld. Nach in den vergangen Jahren bereits die zum Teil 3 km langen Tunnel von Schenefeld zur DESY nach Osdorf eingeweiht wurden, war es nun Zeit für das Richtfest des Hauptgebäudes.

Und weil Schenefeld nun mal im Bereich der Bereitschaft Rellingen liegt und die Bereitschaft auch schon erfolgreich Veranstaltungen  auf dem Baugelände abgesichert hat, sind auch dieses Mal 2 Helfer mit dem Krankentransportwagen ausgrückt um das Richtfest zu begleiten.

Über 300 Gäste waren geladen und auch die Helfer des DRK ließen es sicht nicht nehmen mal einen Blick hinter die Kulissen dieses außergewöhnlichn Projektes zu werfen und an einer Führung unter Tage teizunehmen. 

Alles in allem eine aus dienstlicher Sicht ruhige Veranstaltung, dafür ein umso spannernderer Einblick in die Welt der Physik.

Für weitere Informationen zum Projekt: Opens external link in new window http://www.xfel.eu/de/

 

 

22. Februar 2015 08:19 Uhr. Alter: 3 Jahre