Sie sind hier: Aktuelles » Kräfte des DRK KV Pinneberg länderübergreifend im Einsatz!

Newsdetails

Kräfte des DRK KV Pinneberg länderübergreifend im Einsatz!

Auf Anforderung des Führungs- & Lagezentrums in Berlin wurden Einsatzkräfte vom KV Pinneberg nach Hamburg verlegt, um dort eine Notunterkunft für Flüchtlinge einzurichten.

Gruppenfoto mit den Helfern aus Uetersen, Rellingen, Elmshorn, Pinneberg und Wedel

Nachdem bereits am Mittwoch die Anforderung für die Pinneberger Helfer eintraf, machten sich 12 Einsatzkräfte aus fast allen Bereitschaften am Morgen des 10.07.2015 um 07.30 Uhr auf den Weg in den Einsatz nach Hamburg. Als die Betreuungsgruppe dann dort Eintraf hieß es warten, denn:

Es war bis mittags noch unklar ob die geplante Zeltstadt errichten werden könnte, da Anwohner dort massiv protestierten und der Einsatz bereits am Donnerstag abgebrochen werden musste.

Gegen 12.20 ging es dann wirklich los und zwar einmal quer durch die Stadt bis nach HH-Jenfeld. Dort angekommen warteten und eine leere Wiese und 3 Sattelzüge voller Zelte und Betten. Es galt 50 Zelte und ca. 800 Feldbetten aufzubauen. Gemeinsam mit Einheiten aus Bad Segeberg und Lübeck sowie aus Stade machten sich die  Helfer an die Arbeit und schafften es bis zum Nachmittag  alle Zelte zu errichten und die Hälfte an Betten aufzubauen.

Dann erhielten die Helfer des DRK ungeahnte Unterstützung: Anwohner und  Passanten boten Ihre Hilfe an, gemeinsam mit den DRK Kräften wurden dann auch die restlichen Betten aufgebaut.
Diese beeindruckende Hilfsbereitschaft gab allen Beteiligten dann auch  nach 14 Stunden Einsatz auf dem Heimweg das gute Gefühl hier etwas im Zeichen der Menschlichkeit getan zu haben. Einer der schon lange dabei ist brachte es dann mit einem Satz auf den Punkt:

Genau dafür bin ich beim DRK !

Jacob Melchers, DRK Rellingen

15. Juli 2015 16:38 Uhr. Alter: 3 Jahre