Sie sind hier: Aktuelles » Volkstrauertag 2015

Newsdetails

Volkstrauertag 2015

Kameraden zur Ehrenformation angetreten

Am vergangenen Sonntag, traditionell 2 Sonntage vor dem ersten Advent, gedachten die Mitglieder der Bereitschaft Rellingen den gefallen Kameraden beider Weltkriege und den Opfern von Terror und Verfolgung.

Gemeinsam mit den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Egenbüttel und Rellingen standen die Helfer am Ehrenmal der Gemeinde Spalier.

Der Volkstrauertag schon zu Weimarer Zeiten eingeführt wirkt heutzutage auf den Ersten Blick vielleicht antiquiert oder nicht mehr Zeitgemäß , aber gerade in Zeiten von Terroranschläge Flucht und Vertreibung ist er mehr als Aktuell.

Auch das Deutsche Rote Kreuz verliert durch Sinnlose Anschläge immer wieder Helfer die sich für die Menschlichkeit in Gefahr begeben.

In einer Gedenkfeier, Sprach der Bürgervorsteher der Gemeinde einige Worte und die Abordnungen der Vereine und Verbände legten Ihre Kränze nieder.

Wer sich näher über  Sinn und Zweck dieses Tages informieren möchte kann dies tun , auf den Seiten der Deutschen Kriegsgräberfürsorge

21. November 2015 23:09 Uhr. Alter: 2 Jahre